Mittwoch, 8. August 2007

What's special about Uppsala

Was man hier auf jedenfall mal mitgemacht haben sollte, ist der Flogstaskriket (Flogsta-Screaming). Flogsta ist ein kleiner Stadtteil von Uppsala, in dem das riesige Studentenwohnheim namens Flogsta liegt. Jeden Abend um 10Uhr wird das Flogsta-Screaming von praktiziert. Von jedem Balkon und Dach hört man Studenten schreien und auf andere Schreie antworten, so dass der Flogstaskriket meistens 5 Minuten und länger anhält. Das ist vor allem extrem lustig, wenn man gerade eine Party mit 50 anderen Studenten am laufen hat und auf einmal alle anfangen zu schreien, weil einer bemerkt hat, dass es schon 22.00 ist. It's awesome!!!

Was leider nicht so toll ist, ist die Geschichte dahinter: Ein co-ordinator hat uns erzählt, dass ein Student in den 70ern während der Prüfungszeit so verzweifelt und gestresst war, dass er aus dem Fenster schreiben musste, um seinen Frust rauszulassen. Doch seinen Schrei soll wohl niemand erwidert haben. Er ist dann auf Dach hochgestiegen und vom Haus gesprungen.
Und um diesen Vorfall zu gedenken und zu zeigen, dass man nicht alleine ist, schreien alle Studenten jeden Tag um 22Uhr und antworten auf den Flogsta-Scream.
Um einen kleinen Eindruck davon zu bekommen, >hier< ein Video von YouTube.
Außerdem war ich gestern endlich bei meiner ersten richtigen Party in Uppsala. So much fun I can assure you!!!

Kommentare:

hipe.philipp hat gesagt…

Hast du da nicht nen Schreck bekommen wo die alle rumgeschrieen haben?

Hört sich mysteriös an :)

Anonym hat gesagt…

Was für ein verrückter Brauch. Ich glaub sowas würde auch vielen Studenten in Deutschland vor Prüfungen gut tun, sollte man glatt importieren, aber dann wärs ja nicht mehr einzigartig ;)

Anonym hat gesagt…

Ist das dein Fahrrad, dis Gelbe da?

Maria hat gesagt…

jopp, ist meins.. my precious;)