Mittwoch, 5. Dezember 2007

Thanksgiving, Moving-in-party, 1st Advent

Thanksgiving - Eigentlich wird ~ ja am 4. Donnerstag im November gefeiert, aber da einige von den Amis mit an der Russlandreise teilnahmen, wurde dieser amerikanische Feiertag einfach mal 2Tage nach vorne verlegt, so dass wir hier am 20. November das in Amerika und Canada zelebrierte Erntedankfest feierten. Irgendwie lustig in Schweden einen amerikanischen Feiertag zu haben und dementsprechend auch typische Gerichte wie z.B. Apple- und Pumpkinpie zu essen... naja, lecker war's natürlich trotzdem! Mein erstes Thanksgiving*freu*

Moving-in-party - aka inflyttningsfest oder auch Einzugsparty von Ulli:) Der Abend war total schön und es war natürlich auch wieder sehr interessant so viele neue Leute kennenzulernen. Die beiden Ulli & Pacho sind jetzt wirlich hier fest zusammengezogen und haben Freunde aus allen Ecken eingeladen, weswegen es zu einer sehr lustigen Mischung der Gästen kam. Lustigerweise habe ich doch auch gleich wieder einen Hobby-DJ aus Berlin kennengelernt.. wahnsinn wie klein die Welt ist!
STOP Mirko ist in Göteborg STOP hält mich vom Blogschreiben ab STOP haben 50min telefoniert STOP jetzt geht's weiter STOP
Und nach der Feier (morgens um 2Uhr) bin ich mit ner Freundin von Ulli nach Hause gefahren und hab mich dabei gleich nochmal in Uppsala verliebt als die ganze Stadt komplett zugeschneit war.. ein total schöner Anblick! Leider ist der Schnee schon wieder geschmolzen:( Aber ich werde bei nächster Gelegenheit mal ein paar Fotos knipsen, damit Ihr den schöne Aussicht teilen könnt.

1st Advent - Am 1./2. Dezember bin ich also mal wieder nach Stockholm gefahren um unter anderem mit meiner Mitbewohnerin Susanna und Ihrer Pariser Freundin auf den Skansen Weihnachtsmarkt zu gehen. Wir haben also am Samstag den 12:09Uhr Zug nach Stockholm genommen, dann Ihre Freundin von der Centralstation abgeholt und sind dann zusammen zum Markt gefahren (ohne Mirko, die Socke).. Dort haben wir wunderschöne 4 Stunden verbracht und dabei uns sowohl Glögg getrunken, Lussebullar gegessen als auch uns die ganzen alten Häuser Schwedens im größten Freilichtmuseum der Welt angesehen.. Fazit: sehr empfehlenswert!:)

Abends hab ich mich dann von den Mädels abgeseilt, da die Beiden wieder zurück nach Uppsala gefahren sind und ich mich mit Mirko und seinem Freund Fredrik von der N3P-Schule treffen wollte, um uns in Sthlm noch in ein nettes Pub zu setzen und unserer vequeren Fantasie unseren Lauf zu lassen:D Das ist/ war auch leichter gesagt als getan, denn hat sich Sthlm mal entschieden wegzugehen, dann ist es dementsprechend auch schwer noch ein nettes Plätzchen zu finden, wo man sich auch hinsetzen und quatschen kann - ohne etwas zu Essen zu bestellen zu müssen;) Aber das hat dann irgendwie auch geklappt und ein nettes Irish Pub (+2 andere Läden) haben uns einen schönen Abend beschert.
Am nächsten morgen also am första Advent haben Mirko und ich noch einen Kladdkaka (Schoko-klitsch-kuchen) und auch gleich im Anschluss zum Frühstück verdrückt.. aua! Einen halben Schokokuchen auf einmal verdrücken..? Nicht empfehlenswert!

> Vorschau:
Am 09. geht's zum Weihnachtsmarkt in Sigtuna, eine der ältesten Städte Schwedens, die auch einmal Hauptstadt war.
Und das Personalfest bei meiner Nation Kalmar am 18.12.!

Ha det bra! + puss och kram
/maria:o)

Kommentare:

Lukas hat gesagt…

Juhuuu!
Mal wieder ein paar Bilder von DIR. Dir geht 's ja offensichtlich wieder Bestens. Ick wünsch dir 'n nettes Fest in Schweden.

Luke.

Maria hat gesagt…

dank dir luki!
wünsch dir auch ein paar schöne weihnachtsfeiertage! hoffe du hattest eine schöne woche urlaub und kannst dich wieder voll ins arbeitsleben stürzen;)

/maria:o)

Anonym hat gesagt…

kladdkaka! hmm.yummy. den hab ich mir neulich auch zum frühstück gegönnt. ja. einen ganzen, tehe. fazit: sehr empfehlenswert ;)
koste unbedingt die gelben aladin pralinen, yum, yum, yum. ich muss nach uppsala!
wie gehts deinem frontzahn und den schürfwunden, ist alles wieder verheilt?
kommt ulli klar in sverige? kannst sie ja mal ganz lieb von mir grüßen. hach ist das alles aufregend. ich schreib im moment meine semesterarbeit, danach sind erstmal ferien, froi!!
schmatz an dich.
puss o kram
xo
claudi

Lukas hat gesagt…

hei disko!
das ist schön dass du wieder schreibst. aber jetzt mal wieder aktuell machen wa.

Anonym hat gesagt…

hoffe, dass de tolle FEIERtage hattest und dann bleibt noch:
Gott nytt ar! (weiß nicht wie ich den kreis überm a hinkriege)
warm greetinx_jan

Onkel Micha hat gesagt…

Hallo Maria,

hoffe Du hattest ein super Jahrswechsel obwohl ich mir das fast nicht anders vorstellen kann.
Lass malwieder was von Dir hören.

Frohes Neues