Donnerstag, 25. Oktober 2007

Smaka and Sthlm

Bevor es heute nach Turku geht noch schnell die aktuellsten Infos zu letzter Woche:
Freitag - Ich hab mich mal wieder freiwillig dazu gemeldet in meiner Nation zu helfen und Kalmar hat seit diesem Semester ein neues Projekt, dass sich 'Smaka' nennt und ein -natürlich von Studenten organisiertes- vegetarisches Restaurant ist. An einem Freitag im Monat kann man also ein mehrere extrem leckere vegetarische Menüs auf der Karte finden.
Ich hatte die Ehre mich um das vegane Eis aus Sojamilch, Tofu und Haselnüssen, einen Auflauf mit gaaaanz viel Tomaten und den typisch schwedischen Chockladkakor kümmern zu dürfen*jummie*

Samstag+Sonntag - Auch wenn sich Mirko nicht so wirklich auf das Maria-vom-Bahnhof-abholen-und-durch-Stockholm-laufen gefreut hat, haben wir letztendlich doch jede Menge Spaß gehabt und sehr viele schöne Ecken von Stockholm ohne Karte und Reiseführer entdeckt. Wobei die kleine Rundtour natürlich nicht ohne Kaffee und Kanelbulle [sprich: kaneelbülle] losgehnen konnte. Kanelbulle sind die tollen typisch schwedischen Zimtschnecken, die einen das ganze Jahr an Weihnachten erinnern und von denen genauso wie von Lebkuchen nie genug bekommen kann*nochmal.jummie*
Zum abends richtig Weggehen ist es natürlich nicht gekommen, dafür waren wir dann zu fertig. Nichtsdestotrotz habe ich mich dann aber noch von Mirko bekochen lassen und zusammen mit seinem Mitbewohner Isa ging es dann noch in eine Art Dorfdisko... man, man.. was man hier so für Gestalten sieht..hui;)
Naja, auf jedenfall ging es dann nach einem kurzen morgentlichen Spurt zum Bus, dann mit der Bahn wieder zurück nach Uppsala.

Und damit die Reise nach Finland auch nicht zu langweilig wird, hat Maria natürlich im Zug/ Uppsala ihren Personalausweis verloren und darf sich heute in Stockholm einen neuen temporären bei der deutschen Botschaft austellen lassen:(
Naja, was einem nicht im eigenen Land passiert, weil man ja da auch sofort wüsste, wo man hin muss, macht man dann gleich lieber im Ausland.. juchuu! Wäre ja auch zu langweilig!;)

So und jetzt schnell noch frühstücken und dann gehts auch schon los!
Freut euch jetzt schon auf den nächsten Bericht aus Finnland und einigen Infos zum sogenannten 'Preußen Projekt', bei dem vor allem von Kalmar und Småland ein heißumkämpfter Sieg angestrebt wird.

Ha det bra! + küsse aus Schweden!
kram >>maria:o)

Kommentare:

Lukas hat gesagt…

Hey jo die Videos am Rand sind cool!

Maria hat gesagt…

hihi... DANKE!

Lukas hat gesagt…

Hei jo!

Dis is voll kwel, dass du so viel schreibst. Wahrscheinlich haste ja jetze auch mehr Zeit, weil der Unistress weg ist, wa?!!!

Liebste Grüße an Dich!!!